Das war das 6. CC-MED Anwenderforum

Das 6. CC-MED Anwenderforum in Fulda war eine erfolgreiche Veranstaltung in vielerlei Hinsicht.

Viele Themenfelder konnten vom 07.11. - 08.11.2018 beleuchtet werden. Dabei stand ein hoher Praxisanteil im Vordergrund der Vorträge. Neben umfangreichen Informationen über die funktionalen Erweiterungen der Produkte der i-Solutions Health GmbH konnte auch ein Ausblick in die Zukunft gewagt werden. Spracherkennung im Pflegedokumentationsprozess oder atemberaubende Entwicklungen im Bereich der Patientensensorik gaben den Teilnehmern einen Vorgeschmack auf die Anforderungen die es zu bewältigen geben wird.

Turnusgemäß wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Vorstand der CC-MED gewählt. Als Vorstandsvorsitzender wurde Markus Großmann in seinem Amt bestätigt. Die stellvertretende Vorstandvorsitzende ist Frau Petra Schmidt - Universitätsklinikum Jena.

Weitere Vorstandsmitglieder sind:
Frau Gabriela Rosin - Medilys Laborgesellschaft mbH,
Herr Klaus Matt - Neckar-Odenwald Kliniken Mosbach,
Herr Bernd Bischof - Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen und
Herr Göran Hanke - Universitätsklinikum Leipzig.

Als Schatzmeister des Vereins ist Marcus Gäßner - Ev. Krankenhaus Unna - erneut gewählt worden.

Nun steht für den Vorstand die Planung des Programms „CC-MED vor Ort“ für das Jahr 2019 an. Wir möchten die dort avisierten Themen ausbauen und ein noch vielfältigeres Angebot bieten. Danach werden wir uns auch schon wieder mit dem 7. Anwenderforum für das kommende Jahr beschäftigen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, Unterstützern, Förderern, Kritikern und jeder „helfenden Hand“ für diese gelungene Veranstaltung und das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen 

Der Vorstand